High Line Park Manhattan New York

image

Der High Line Park ist eine 2,33 km lange Hochbahntrasse im Westen von Manhattan. Von 2006 bis 2014 wurde die Trasse zu einer Parkanlage, dem High Line Park, umgebaut. Der erste Abschnitt wurde im Juni 2009 eröffnet. Die Trasse war kein Teil des ehemaligen Hochbahnnetzes der Subway von New York City, sondern ist ein Teil der West Side Freight Line, auf der ausschließlich Güterverkehr satt fand. Der dritte Abschnitt wurde im September 2014 eröffnet. Die Highline führt von der Gansevoort Street im Meatpacking District zur 34th Street, zwischen der 10th Avenue und 12th Avenue. Sie verbindet die New Yorker Stadtteile Meatpacking District, West Chelsea und Hell’s Kitchen miteinander.

image

image

image

Bei Touristen und Anwohnern ist die Highline eine gleichermaßen beliebte Attraktion. Von einem Ausblick namens „Falcone flyover“ haben Besucher eine tollen Blickauf grüne Hügel und Rasenflächen, die sich durch die Stadt schlängeln. 210 verschiedene Arten von Bäumen, Stauden und Büsche wurden in den High Line Park gepflanzt. Ein grüner Zufluchtsort, wenn man dem Verkehr Manhattan entkommen will.

image

image

Im nördlichen Teil des Parks reihen sich neuerdings Bars und Stände aneinander, an denen Kaffee , Eis, Bier und Cola verkauft werden.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.